Das Parlamentarische Patenschafts Programm

Das PPP ist ein Austauschprogramm zwischen Amerika und Deutschland. Áus jedem Wahlkreis kann jeweils ein Schüler/ eine Schülerin das PPP erhalten. Wobei es das PPP auch für junge Berufstätige gibt.

 

Die Wahlkreise sind auf 5 Organisationen aufgeteilt. Jede dieser Austauschorganisation führt ihr eigenes Auswahlverfahren durch. Die Auswahl orientiert sich am gesamten Persönlichkeitsbild, der Motivation und der Eignung der Bewerber und Bewerberinnen für einen einjährigen USA-Aufenthalt. Von diesen werden in jedem Fall gute staatsbürgerliche Kenntnisse und gute englische Sprachkenntnisse erwartet.

 

Anschließend legen die Austauschorganisationen den am Programm beteiligten Abgeordneten eine Liste mit den am besten geeigneten Bewerbern und Bewerberinnen vor. Die oder der Abgeordnete nominiert aus dieser Liste die Stipendiatin oder den Stipendiaten

 

Quelle: http://www.bundestag.de/bundestag/europa_internationales/internat_austausch/ppp/161294.htmlhttp://www.bundestag.de/bundestag/europa_internationales/internat_austausch/ppp/161294.html

Auf der Website des Deutschen Bundestages findet ihr viel weitere Informationen zum Stipendium. In Was bisher geschah werde ich auch das Bewerbungsverfahren bei GIVE beschreiben. Wenn ihr Fragen habt, schreibt mir!

Um auf die Homepage des Deutschen Bundestages zu gelangen klickt bitte hier 

Congress Bundestag Youth Exchange

USA live erleben- Da freu ich mich drauf!